Am 06.03.2016 fand das Flohturnen in Mölsheim statt.

Leider musste Sebastian Lorek im Vorfeld krankheitsbedingt absagen. Von hier aus gute Besserung !

Morgens um 11.00 Uhr startete der Wettkampf für Johannes Füßer. Mit viel Spaß und Freude absolvierte der 3-Jährige die sechs Stationen, und konnte sich am Ende über seine Medaille und Urkunde für den 13. Platz freuen.                                  Um 13.00 Uhr begann dann der Wettkampf für unsere drei großen Mädels Lea, Lilli und Nela. Sie hatten sieben Stationen zu absolvieren. Jedes der Mädchen hatte mit einer anderen Aufgabe zu kämpfen. Schlussendlich konnte die 6- Jährige Lilli diesmal die meisten Punkte (60/70) der Drei sammeln und sich verdientermaßen über den Pokal für den 2. Platz in ihrer Altersklasse freuen. Ihre Zwillingsschwester Lea Haußner kämpfte sich tapfer durch den Wettkampf. Doch man merkte ihr an, dass sie zuvor drei Tage mit Fieber im Bett gelegen hatte. So musste sie an manchen Stationen ungewohnt Punkte liegen lassen. Umso höher ist ihr der 6. Platz anzurechnen.

Mit einer starken Konkurrenz hatte die ein Jahr ältere Nela Dillmann zu kämpfen. Mit viel Freude und hoch motiviert bestritt sie die Stationen und konnte bei der Siegerehrung ihre Medaille für den tollen 13. Platz entgegennehmen.



Glückwunsch an euch Vier!

Nun trainieren wir mittwochs von 17:30 – 18:30 Uhr weiter um beim nächsten Wettkampf wieder so gute Platzierungen zu erreichen.

Katharina und Silke Keth